Ergebnisse 2017

Mit zwei Erfolgen und einer doppelten Niederlage sowie ein seltenes Remis auf Kreisober bis Kreisligaebene beschlossen die Bad Wurzacher Sportschützen das alte Jahr.Andre und Marga Loritz sowie Nicolas Zelzer beeindruckten mit sehr guten Ringzahlen.

Luftpistole, Kreisoberliga:

SV Merazhofen I : Sabt Bad Wurzach I 3 : 2 Punkte.

Trotz dieser knappen Auswärtsniederlagen bleiben die Badstädter mit Rang 5 vor dem Gastgeber. Arthur Häusle (351 :361) konnte seine Möglichkeiten nicht nutzen vor Oskar Laub (337: 354)und Andre Loritz mit nur 339 : 352. Im ersten Abschnitt holten Winfried Kraus (343 : 335) und Tobias Lämmer bei 334 : 300 die zwei Zähler.

Kreisliga, Sportpistole:

SV Deuchelried I : Sabt Bad Wurzach I 681 : 759 Ringe
Andre Loritz bewies bei 267 erneut seine gute Treffsicherheit. Mit Abstand folgen Tobias Lämmer (248) und Arthur Häusle mit 244. Somit bleiben sie auf Rang 8.

Sabt Bad Wurzach II : SV Berg II 739 : 739 Ringe
Zu einem seltenen Gleichstand kam es in Runde 4 mit Thomas Siebenrock und Sascha Vitas zu je 250 vor Heiner Manz bei 239.

Jugend:

SV Karsee I : Sabt Bad Wurzach I 1091 : 1021.
Eine klare Niederlage mussten Marcel Ego(350) ,Lisa Weizenegger 339 und Tobias Lämmer 332 verkraften. Mit Rang 7 liegen sie dennoch gut im Rennen.

Luftgewehr:

SV Jsny II : Sabt Bad Wurzach II 1445 : 1447 Ringe.
Die „zweite“ gewann glücklich jedoch verdient mit Nicolas Zelzer (372), Marga 370 und Franz Loritz bei 361 sowie Daniel Riss 344. Rang neun ist ihnen sicher.