Ergebnisse

Trotz guter Trefferquoten mussten die Sportschützen aus Bad Wurzach eine Ergebnisbillanz von 3:1 Niederlagen in der Landes und Kreisliga verkraften. Eine neue persönliche Bestleistung erzielte Jungschütze Marcel Ego.

Landesliga Süd, Luftgewehr:

SV Neidlingen I : Sabt Bad Wurzach I

3 :2 Punkte

Sehr knapp unterlag Anna Gütler bei 379 :381 Ringen. Chancenlos auf hohem Nivea war Steffen Loritz (385 :395.) Jan Mennig war erfolgreich mit 386:382.Andrea Angele 370 :376. Joachim Vonier (382:378) setzte seine Möglichkeiten optimal um.

 

Sabt Bad Wurzach I : Sv Albeck I

4:1 Punkte 

AnnaGütler (381 : 384) steigerte ihr Niveau. Duell zwei und drei fiel eindeutig zu Gunsten der Badstädter mit Steffen Loritz (387:376) und Jan Mennig (384 :378) aus. Auch Andrea Angele (378 : 373) schraubte seine Ringzahlen nach oben. Joachim Vonier hielt sein Niveau auf 379 : 367. In ihrer ersten Landesligasaison ist Platz drei ein sehr guter Start.

 

Kreisliga. Jugend:

SAbtBad Wurzach I : SV Karsee I 1053 : 1117 Ringen. 

Sehr treffsicher zeigte sich Marcel Ego bei 375. Tobias Lämmer bringt 343 Zähler ein vor Lisa Weizenegger mit 335.

 

Luftgewehr:

SabtBad Wurzach II : SV Jsny II 1423 : 1454 Ringen.

Eine klare Heimniederlage musste die „zweite“ mit Franz(361) und Marga Loritz bei 359 vor Nicolas Zelzer (357) hinnehmen. Daniel Riss ergänzte mit 346.