Ergebnisse Rundenwettkampf

Zum Saisonende gewannen die Bad Wurzacher Luft- und Sportpistolenschützen in drei Rundenwettkämpfe auf Kreisober- und Kreisligaebene. Sie schlossen ihre Saison mit Rang 4, 15 und 28 ab.

Kreisoberliga, Luftpistole:

SV Bolsternang I : TSG Bad Wurzach I 2:3 Punkte.
In den ersten beiden Duellen waren die Gastschützen bei Ringgleichheit mit Moritz Baur (358 : 336) und Oskar Laub (358 :354) die klaren Sieger. Andre Loritz 339 :348. Winfried Kraus holte mit 335 :327 Ringen den dritten Zähler. Peter Steinbrink 295 : 306. Mit Rang vier sicherten sich die Achanrainer in der letzten Runde den Klassenerhalt

Kreisliga, Sportpistole:

TSG Bad Wurzach I : SGI Berg II 775 : 764 Ringen

Mit Saisonrekord wurde Winfried Kraus (273) bester Achanrainer vor Andre Loritz (254) und Arthur Häusle bei 348. Mit Platz 15 verfehlten sie ihr Saisonziel.

SGI Berg I : TSG Bad Wurzach II 647 : 722 Ringen

Ebenso erfolgreich war die „zweite“ mit Thomas Siebenrock 251,Heiner Manz 243 und Peter Steinbrink bei 228.