Rundenwettkampf November 2019

Die Pistolenschützen aus Bad Wurzach waren in drei Wettkämpfen zur Halbzeit nach drei Durchgängen doppelt  auf Kreisober und Kreisligaebene geschlagen. Team II absolvierte einen Alleinkampf. Sascha Vitas und Andre Loritz waren die besten Achanrainer.

 

Kreisoberliga, Luftpistole

SVNeuravensburg I :Tsg Bad Wurzach I   3 : 2 Pkt.

Ersatzgeschwächt verlieren die Kurstädter nur knapp. Stefan Thieme überzeugt mit sehr guten  369 : 361. Andre Loritz gewinnt klar mit 349 : 338. Oskar Laub kommt auf 348 : 351. Heiner Manz 311 : 359. Stefanie Gregg 326 : 354. Derzeit belegen die Kurstädter Rang 4.

 

Kreisliga, SportpistoleTsg

Bad Wurzach I : Sgi Ravensburg I 774 : 805 Ringen 

Gegen die starken Schussentaler musste sich das Heimteam klar geschlagen geben. Trotz guter Trefferquote von Andre Loritz (265) und Tobias Lämmer (363) blieb die erste unterlegen. Charly Glaser 247.

Tsg Bad Wurzach II absolvierte einen Solowettkampf und kam auf gute 738. Wesentlichen Anteil hatte Sascha Vitas (264) mit persönlicher Bestleistung. Ralf Kanzleiter 238. Heiner Manz 236.

Bericht: A. Häusle